Zahnarzt Dr. med. dent. Thomas Schröder in Stuttgart

Behandelnder Zahnarzt in der Zahnarztpraxis Dr. Schröder & Partner

Kompetenz-Zentrum für moderne Zahnmedizin

Seit 1996 praktiziert Dr. Schröder im Herzen von Stuttgart – basierend auf seinen Werten seriös, ganzheitlich und individuell.

Eine konsequente, praxisnahe, jahrzehntelange Aus- und Weiterbildung in Verbindung mit seinen exzellenten theoretischen Kenntnissen verkörpern die Kernkompetenz von Dr. Schröder in der Zahnheilkunde. Sein von ihm in über 20 Jahren privatärztlicher Tätigkeit entwickeltes Gesamtkonzept machen seine Behandlungen so einzigartig.

Zahnarzt Dr. med. dent. Thomas Schröder in Stuttgart entwickelte in 17 Jahren privatärztlicher Tätigkeit das „Fünf-Säulen-Konzept“ und ist sehr erfahren bei Angstpatienten. Behandelnder Zahnarzt in der Zahnarztpraxis Dr. Schröder - Kompetenz-Zentrum für moderne Zahnmedizin in Stuttgart.
1993 Staatsexamen der Zahnheilkunde, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
1996 Niederlassung in Stuttgart
1996 GAK „Gnathologischer Arbeitskreis Stuttgart“
1998 DGAAM „Deutsche Gesellschaft für Akupunktur und Aurikulomedizin“
1999 AKI „Arbeitskreis Implantologie“, Prof. Weingart, Katharinenhospital Stuttgart
1999 DGZMK „Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten“
2000 DGI „Deutsche Gesellschaft für Implantologie“
1998 – 2000 Ausbildung zum Akupunkturarzt
2011 Zertifizierter DIR® Zahnarzt
2016 Partner der praxisHochschule
2016 PerioPrevention® Center Stuttgart

Unmittelbar nach dem Staatsexamen erkannte Dr. Schröder Defizite in seiner universitären Ausbildung und begann intensiv postgraduale Fortbildung zu betreiben.

Die nachstehenden Kurse waren nicht nur theoretischer Natur, sondern Arbeitskurse, bei denen mehrtägig unter Aufsicht der Dozenten aktiv gearbeitet/operiert wurde.

DDS, MSD  Mick Dragoo (Arizona) „Parodontologie – state of  the art – „Part I – IV
Dr. Diether Reusch (Westerburg) „moderne Behandlungskonzepte der Front- und Seitenzahn-Restauration“
DDS, DDM  Robert Lamb (Kalifornien) „praxisnahe Parodontologie und Implantologie“
DDS  Myron Navins (Boston) „Behandlung schwieriger parodontologischer und implantologischer Fälle“
Prof. Dr. Dr. Zöller (Köln) „vertikale Distraktion am Alveolarfortsatz“
Prof. Dr. Axel Bumann (Kiel / Harvard) „manuelle Funktionsdiagnostik“
Prof. Dr. Dr. F. W. Neukam (Erlangen) „Bindegewebige Augmentationstechniken für Fortgeschrittene“
Prof. Jakse (Graz)
Prof. Pertl (Graz)
Prof. Lorenzoni (Graz)
Prof. Wimmer (Graz)
Prof. Weiglein (Graz)
Praxiskurs am Humanpräparat für den erfahrenen Implantologen
Knochen- und Weichgewebsaugmentation bzw. -transplantation

Weitere Fortbildungen:

Prof. Dr. Gutowski (Zagreb)
Dr. Magne (Genf)
ZTM Magne (Genf)
Dr. Reusch (Westerburg)
„Präparation, Abdrucknahme, Tissue-Management
„State of the Art“ im Überblick“
Dr. Giovannoli (F)
Dr. Jovanovic (USA)
Prof. Dr. Schärer (CH)
Dr. Simion (I)
Prof. Dr. Spiekermann (D)
Prof. Dr. Takei(USA)
„orale Rehabilitation – Konzepte 97“
Prof. Dr. Jöst (Tübingen)
PD Dr. Weiger (Tübingen)
Prof. Dr. Lambrecht (Basel)
„Stand der OP-Technik in der chirurgischen Endotherapie“
Dr. Lex (Nürnberg) „Okklusionskonzepte im Vergleich – Lösungswege für den einfachen und den komplizierten Sanierungsfall“
Prof. Dr. Newman (Los Angeles) „Risikoeinschätzung des parodontal erkrankten Patienten – neue genetische Erkenntnisse“
Dr. Meyer (München)
ZTM Vock (Stuttgart)
„ästhetisch-funktionelle Rehabilitation im zahnmedizinisch-zahntechnischen Gesamtkonzept“
Prof. Dr. Schärer (Zürich)
Prof. Dr. Lay (Frankfurt)
„Möglichkeiten und Grenzen ästhetischer Bemühungen einer zukunftsorientierten Zahnheilkunde“
DMD, MSD, PLLC Dr. Kois (Washington) „multidisziplinäre Behandlungsplanung – ein systematischer Zugang – eine komplette Philosophie“
Dr. Friberg (Göteborg) „innovative Hardware und innovative chirurgische Technicken in der Impantologie“
Dr. Dietschi (Genf)
Prof. Dr. Fuzzi (Bologna)
Dr. Magne (Genf)
Dr. Unterbrink (Lichtenstein)
„Quintessenz der Restauration in Keramik und Komposit – heute“
Dr. Reusch (Westerburg)
PhT Landeweer (Lübeck)
„klinische und instrumentelle Funktionsdiagnostik und ihre therapeutischen Konsequenzen“
Dr. Grunder (Zürich) „Ästhetik in der Implantologie und der Vergleich mit konventionellem Brückenzahnersatz“
Prof. Dr. Gutowski (Zagreb)
Dr. Paul (Zürich)
„adhäsives Zementieren und ästhetische Vollkeramikrestaurationen –
Idee und Technik der zeitgemäßen Remontage“
Prof. Dr. Asami Tanaka (San Antonio) „Keramikokklusion-Prinzipien der okklusalen Anatomie und deren Umsetzung in Keramik unter besonderer Berücksichtigung der Zentrik als bioenergetischer Faktor“
Prof. Dr. Ulrich Saxer (Zürich) „Fullmouth-Disinfection“
etablierte Prinzipien – neuer Approach
Dr. Gehrig (Zell a. M.)
Dr. Congost (Kinsau)
„Einführung in die bioästhetische Zahnheilkunde“
Prof. Dr. Sanz (Madrid)
Prof. Dr. Wachtel (Berlin)
„state of the art“ in der regenerativen PA-Chirurgie
Wieviel Chirurgie ist für erfolgreiche GTR notwendig?
Prof. MR. Dr. Slavicek (Wien) Das Kauorgan als kybernetischer Regelkreis
Dr. Georg Scherpf (Berlin) Organisierte systematische Kausaltherapie
Prof. Dr. Björn Zachrisson(Oslo)
Dr. Ewa Czochrowska (Warschau)
Behandlungsalternativen bei Zahnverlust
Prof. Dr. Silvio Palla (Zürich) Phänomen Schmerz
Diagnose und Therapie orofazialer Schmerzen
Dr. Dirk Wiechmann (Münster,Paris) Gnathologische Okklussionseinstellung
Behandlung von Funktionsstörungen und Zahnstellungsanomalien beim Erwachsenen
OA Dr. Paul Weigl (Frankfurt)
Prof. Dr. Heinrich F. Kappert (Freibeurg-Vaduz)
Vollkeramik – Zirkon
Dr. Robert Lamb , DDS, MSD (San Mateo) klassische Parodontaltherapie
Prof. Dr. Ulrich Saxer (Zürich)
Prof. Dr. Marc Quirynen (Leuven)
Full mouth disinfection
PD Dr. Kevin Murphy (Baltimore) regenerative PA-Therapie
Plastisch-ästhetische Chirurgie
Prof. Dr. Dr. Johannes Müller (München erfolgreiche Diagnose und Therapie von Myo- und Arthropathien des Kausystems
Dr. Frank Beck (Regensburg)
Dr. Gerd Körner (Bielefeld)
konservative Zahnbettbehandlung
chirurgische Zahnbetttherapie-Rekonstruktions- und Regenerationsmöglichkeiten
Prof. Dr. Gerard J. Chiche (New
Orleans)
Dr. Markus Blatz (New Orleans)
Dr. Alvishai Sadan (New Orleans)
Restaurative Zahnheilkunde
Weichgewebsplanung
Ästhetische Planung
Prof. Dr. Dr. Peter Diedrich
(Aachen)
OÄ PD Dr. Ulrike Fritz (Aachen)
Prof. Dr. Sabine Ruf (Bern)
Präprothetische KFO
Mini-Implantate
Dr. Rudolf Fürhauser (Wien) Das Implantat:Zahnersatz im eigentlichen Sinn
PD Dr. Daniel Edelhoff Präparationstechnik für vollkeramische Restaurationen
Neue Konzepte zum Aufbau devitaler Zähne
Prof. Dr. Holger A. Jakstat (Leipzig) CMD Screening und Klinische Funktionsanalyse / Therapie
PD. Dr. M. Oliver Ahlers (Hamburg) Klinische Funktionsanalyse / Therapie
Überführung in die Restauration
Dr. Brian Vence DDS Rekonstruktive, ästhetische Zahnmedizin unter funktionellen Gesichtspunkten
Prof. Dr. Dr. Friedrich W. Neukam (Erlangen) Hartgewebe und Weichgewebe:
Vom Strukturerhalt bis zur Rekonstruktion State of the Art und neueste Trends
DDS,MA Dr. Ronald Verret (San Antonio) Sanierungsproblem Abrasionsgebiss
Dr. Pierpaolo Cortellini (Siena) Minimalinvasive OP-Techniken in der Parodontalchirurgie
Dr. Jay Levy (Portland) OBI – Pathways of Occlusion
Dr. Stimmelmayr (Cham)
Dr. Iglhaut (Memmingen)
Weichgewebsmanagement an Implantaten und Zähnen
Prof. Dr. Ulrich Schlagenhauf Würzburg) Kausale Strategien in Kariologie und Parodontologie – Update
Prof. Vincent Kokich (Seattle)
Dr. Frank Spear (Seattle)
Dr. David Mathews (Seattle)
Das interdisziplinäre Behandlungskonzept – Funktionelle und vorhersagbare Ästehtik in Perfektion
Prof. Sadoa Sato (Japan)
Prof. Rudolf Slavicek (Wien)
Dr. Markus Greven (Bonn)
Prof. Rudolf Fürhauser (Wien)
Strategie und interdisziplinäres Management im stomatognathen System

Erfahren Sie mehr über unsere Zahnarztpraxis in Stuttgart

Fragen / Termin vereinbaren

Das Team Ihrer Zahnarztpraxis Dr. Schröder in Stuttgart ist gerne für Sie da.

Rufen Sie uns an Tel. 0711 13776655 oder schreiben Sie uns:

24h Online Termin

Möchten Sie sofort einen Termin in unserer Zahnarztpraxis?

Vereinbaren Sie jetzt gleich online Ihren Wunschtermin: